+39 055 216110 info@davidschool.com

ITALIENISCH STUDIEREN IN DER SCHULE

Der beste Weg, um richtig Italienisch zu lernen und zu sprechen

 

Italienisch an einer italienischen Sprachschule zu studieren ist der beste Weg, um schneller zu lernen und sich zu verbessern und die italienische Sprache richtig zu sprechen.

Dank der über 35-jährigen Erfahrung, qualifizierten und erfahrenen muttersprachlichen Lehrern, ihre Eingriffs- und anregenden Unterricht und praktischen und dynamischen Lehrprogramme, ist das Italienisch studieren einfach und macht Spaß und ermöglicht es Ihnen, in kurzer Zeit hervorragende und konkrete Ergebnisse zu erzielen.

Die Bildungsprogramme sind das Ergebnis ständiger und kontinuierlicher Experimente, die während langjähriger Erfahrung durchgeführt wurden. Sie entwickeln sich ständig weiter, basierend auf den besten Ergebnissen, die unsere Schüler mit unseren Lektionen und Kursen erzielt haben.

Die Lehrmethoden

Unsere Lehrmethoden bieten den Kursteilnehmern die Möglichkeit, sich in kurzer Zeit eine gute Sprachkompetenz anzueignen.
Es ist vorgesehen, dass die vier Hauptfähigkeiten der Sprachkompetenz geschult werden: Verstehen, Sprechen, Lesen und Schreiben.

Die Schwerpunkte der Methode sind erstens die reine Bestimmung der Grammatik, zweitens das Verständnis der gehörten Sprache und drittens die Ausdrucksmöglichkeit in der gesprochenen Sprache. Durch die Grammatik bekommt der Student die unentbehrliche Basis, um einen korrekten Satz zu bilden. Die Entwicklung des Hörverständnisses und des Sprachausdrucks gibt den Kursteilnehmern die Möglichkeit, schnell aufzufassen und flüssig zu sprechen.

In der Klasse findet der Unterricht nur auf Italienisch statt, damit die Kursteilnehmer die neue Sprache ständig hören und üben können.
Für die Unterrichtsstunden werden, außer dem Schulbuch, noch verschiedene weitere Texte verwendet, die regelmäßig aktualisiert werden. Die Lehrmethoden richten sich auch nach den jeweiligen Eigenschaften der Kursteilnehmer in jeder einzelnen Klasse.

Die Lehrer und Lehrerinnen

Alle unsere Lehrer und Lehrerinnen sind muttersprachliche Italiener/innen und haben einen Universitätsabschluss. Sie verbinden die intensive Erfahrung in diesem speziellen Arbeitsbereich mit einer Ausbildung, die die neuesten Errungenschaften der wissenschaftlichen Sprachlehre beinhaltet.
Unsere Lehrer betreuen die Kursteilnehmer individuell und kontinuierlich mit Geduld und Hilfsbereitschaft. Ihr Unterricht ist immer interessant, dynamisch, originell und lustig, auch dank der Qualität der verschiedenen didaktischen Materialien.

Die Klassen und die Kursteilnehmer

Die Klassen bestehen aus höchstens 12 und mindestens 4 Kursteilnehmern, aber fast immer aus durchschnittlich 7-8 Kursteilnehmern pro Klasse.
Jede Klasse besteht aus Kursteilnehmern mit vergleichbaren Vorkenntnissen der italienischen Sprache.
Die Kursteilnehmer kommen aus verschiedenen Ländern der Welt und sorgen so für ein internationales Ambiente, das einen interessanten Kulturaustausch ermöglicht.

Unterrichtsstufen und Bescheinigungen

Unsere Schule bietet sechs verschiedene Unterrichtsstufen der italienischen Sprache an: Anfängerkurs, Grundkurs, Mittelstufenkurs, Oberstufenkurs, Fortgeschrittenenkurs, Leistungskurs.
Am Ende des Kurses erhält der Student ein Zertifikat, in dem die Kompetenzstufe und die gesamte Unterrichtsstundenzahl bestätigt werden. Nach dem Fortgeschrittenen- oder dem Leistungskurs haben die Teilnehmer die Möglichkeit, eine Prüfung des Instituts abzulegen. Ist das Ergebnis erfolgreich, erhalten die Teilnehmer das David-Zertifikat der Italienischsprachkenntnisse.

Beginn der Gruppenkurse

Alle Kursteilnehmer der Anfängerklasse sollten möglichst vom ersten Tag an den Kurs besuchen. Die Kursteilnehmer, die schon Grundkenntnisse der italienischen Sprache mitbringen, können den Kurs am Montag jeder Woche beginnen. Die Mindestdauer für die Teilnahme an einem Kurs beträgt eine Woche.

Am ersten Kurstag machen alle Kursteilnehmer, die keine Anfänger sind, einen Einstufungstest, der dazu dient, ihr Sprachniveau einzuschätzen. Die Stunden nach den Tests dienen dazu, die anderen neuen Kursteilnehmer kennen zu lernen. In dieser Zeit stellen sich die Lehrkräfte vor, die dann eine Präsentation durchführen, in der nützliche Informationen über Florenz und seine Umgebung bekannt gegeben werden.

Melden Sie sich jetzt zu den Italienisch-Sprachkursen an

jetzt anmelden

“Es war eine angenehme Zeit, hier in Florenz. Umgeben von hübschen Lehrerinnen, die den Stoff gut vermitteln konnten, verging die Zeit relativ schnell. Es gab auch einiges, das man neu lernen (bzw. wieder auffrischen) konnte. Alles in allem eine lehrreiche...”
David G.

MEHR BEWERTUNGEN ANSEHEN

Entdecken Sie Ihre Kenntnisse der ITALIENISCHEN SPRACHE

Füllen Sie den Test aus, um Ihr Niveau der italienischen Kultur kennen zu lernen

FÜLLEN SIE DEN TEST AUS

Wie viel Sie über ITALIENISCHE KULTUR wissen

Machen Sie jetzt unseren Test und finden Sie Ihre Kenntnisse der italienischen Kultur heraus.

MACHEN SIE DEN TEST

Aktuelle Neuigkeiten aus dem Blog

  Lerne und spreche Italienisch für einen ausländischen Studenten Wenn Sie wirklich Italienisch lernen und sprechen möchten, sollten Sie wissen,...

Alle Artikel