+39 055 216110 info@davidschool.com

REISE NACH FLORENZ

Eine wunderbare Erfahrung in einer der schönsten Städte der Welt

Reisen öffnet den Geist, erweitert unseren Horizont, verbessert unsere Stimmung und unser Selbstwertgefühl, bereichert unsere Kultur, unsere Persönlichkeit und unsere Intelligenz.
Eine Reise nach Florenz ist immer aufregend. Florenz ist ein Reiseziel, das man sich nicht entgehen lassen sollte, besonders wenn man sich für italienische Kunst und Kultur begeistert.
Wenn die Leidenschaft für italienische Kunst und Kultur mit der Leidenschaft oder Nützlichkeit des Lernens und Sprechens der italienischen Sprache kombiniert wird, wird es eine perfekte Reise.

 

Florenz, die hauptstadt der Renaissance

Florenz ist in der ganzen Welt bekannt, weil es die Stadt der Kunst, die Hauptstadt der Renaissance und eines der wichtigsten Zentren der literarischen und wissenschaftlichen Kultur ist.
Das historische Zentrum von Florenz ist eines der größten der Welt. Es verfügt über eine solche Dichte an Denkmälern und Kunstwerken, dass man das Gefühl hat, es nie völlig besuchen und kennen lernen zu können.

 

Die Stadt Florenz

Florenz ist die Hauptstadt der Toskana und befindet sich im nördlichen Mittelitalien, zwischen Rom und Mailand. Florenz wird vom Fluss Arno durchflossen und ist im Norden und Osten von der Bergkette der Apenninen, im Süden von den sanften Chianti-Hügeln (dem Anbaugebiet des berühmten Weines) und im Westen von der Valdarno-Ebene umgeben.

Die Stadt hat etwa 500.000 Einwohner – betrachtet man jedoch auch die Bewohner des Ballungsgebietes (Fiesole, Bagno a Ripoli, Scandicci, Calenzano, Campi Bisenzio, Sesto Fiorentino), die Touristen (etwa 4 Millionen), die diese Stadt jedes Jahr besuchen, die italienischen Universitätsstudenten und Schüler anderer Schulen (etwa 40.000), die ausländischen Studenten (etwa 20.000), die Pendler (etwa 30.000) und die Immigranten (etwa 50.000), sind es mehr als eine Million Menschen, die diese Stadt jeden Tag „erleben“.

Lesen Sie mehr Informationen über Florenz auf der Seite Italienisch lernen in Florenz

 

Wann man nach Florenz reisen soll

Wann ist die beste Zeit für eine Studienreise nach Florenz?
Zu jeder Jahreszeit kann man nach Florenz reisen, aber wenn man die Freiheit hat, sich zu entscheiden, lohnt es sich, einige Unterschiede zu beschreiben.
Während der Hochsaison der Touristen (von April bis Oktober) ist das Klima milder, so dass der Besuch von Florenz angenehmer ist, aber die große Anwesenheit von Touristen bringt einige Schwierigkeiten mit sich: sehr überfüllte Orte, Warteschlangen vor Museen und Denkmälern, höhere Preise.
Während der anderen Perioden und in der Nebensaison kann das Klima kalt und regnerisch sein (von November bis März) oder sehr heiß (Juli und August), aber die geringere Anwesenheit von Touristen führt zu weniger Verwirrung, wenige Warteschlangen vor den Museen, wirtschaftlichere Preise.
In unserer italienischen Schule ist die größte Anzahl ausländischer Schüler von Juni bis Oktober, während die Situation von November bis Februar ruhiger ist.

 

Dauer der Urlaube in Florenz

Wie viel Zeit man soll im Urlaub in Florenz verbringen?
Es ist schwer, eine genaue Antwort auf die Frage zu geben, wie lange im Urlaub in Florenz zu bleiben. Dies hängt von der Verfügbarkeit der Zeit und den Bedürfnissen der einzelnen ab. Aufenthalte variieren von einer Woche bis zu einem Jahr.
Wenn Sie in Florenz sind, um Italienisch zu lernen, hängt es von dem Ausgangsniveau und dem ab, was Sie erreichen möchten.
Wenn Sie in Florenz sind, um die Stadt zu besuchen, dauert es möglicherweise nur eine Woche, um die wichtigsten künstlerischen und architektonischen Stätten in Florenz zu besuchen.
Für diejenigen, die sich für italienische Kunst und Kultur begeistern, dauert es zwei oder mehr Wochen.
Für diejenigen, die andere Orte in der Toskana besuchen möchten (Siena, Pisa, Lucca, S.Gimignano usw.) und andere Erfahrungen machen möchten, sind Aufenthalte von 4 oder mehr Wochen vorzuziehen.
Für diejenigen, die sich entscheiden, ein komplettes Erlebnis zu erleben, um die verschiedenen Aspekte der italienischen Kultur zu erkunden und andere Orte in Italien zu besuchen, kann der Aufenthalt zwischen 4 und 12 Monaten dauern.

 

Wie lange Zeit vorher soll man eine Reise nach Florenz buchen

Es ist ratsam und bequem, frühzeitig zu buchen.
Um unvorhergesehene Ereignisse zu vermeiden, ist es immer am besten, so früh wie möglich zu buchen, wenn Sie eine Reise in der Hochsaison buchen. In der Nebensaison gibt es keine Eile. Im Durchschnitt ist es jedoch vorzuziehen, zwischen 5 und 2 Monaten vor Anreise zu buchen.

Wie man Florenz erreichen kann

Mit dem Flugzeug: aus Europa zu den Flughäfen von Florenz, Pisa, oder Bologna, von anderen Kontinenten zu den Flughäfen von Rom oder Mailand.
Florenz:
der Peretola (Amerigo Vespucci)-Flughafen ist klein, aber sehr funktionell. Er ist etwa 5 km vom historischen Zentrum entfernt. Um ins Zentrum von Florenz zu gelangen, kann man die Straßenbahn zum Hauptbahnhof (ca. 20 Minuten) oder das Taxi nehmen.
Pisa:
vom Galileo-Galilei-Flughafen kann man den Bus nach Florenz nehmen (ca. 1 Stunde) oder den Bahnhof von Pisa mit dem Bus (ca. 5 Minuten) oder dem Taxi erreichen und dann mit dem Zug nach Florenz fahren (ca. 50 Minuten).
Bologna: vom Guglielmo Marconi-Flughafen muss man den Hauptbahnhof von Bologna erreichen (ca. 25 Minuten) und dann mit dem Zug nach Florenz fahren (ca. 40 Minuten).
Rom: vom Fiumicino (Leonardo da Vinci)-Flughafen muss man den Zug zum Hauptbahnhof von Roma Termini (ca. 30 Minuten) und dann einen Zug nach Florenz (ca. 1 Stunde und 40 Minuten) nehmen.
Mailand: vom Malpensa-Flughafen gibt es Busse in Richtung des Hauptbahnhofes von Mailand (ca. 1 Stunde). Dann kann man einen Zug nach Florenz (ca. 1 Stunde und 40 Minuten) nehmen.

Mit dem Zug: von den wichtigsten italienischen und europäischen Bahnhöfen aus zum Hauptbahnhof von Florenz Santa Maria Novella.

Mit dem Bus: : von vielen europäischen Städten aus gibt es Buslinien in Richtung Florenz. Die bekannteste sind Eurolines und Flixbus.

Mit dem Auto: von den italienischen Autobahnen die Ausfahrten Firenze Nord (aus Bologna kommend), Firenze Mare (aus Pisa kommend), Firenze Sud oder Firenze Impruneta (aus Rom kommend) nehmen.

Entfernungen von Florenz

Siena 70 Km. – Lucca 75 Km. – Arezzo 80 Km. – Pisa 90 Km. – Viareggio 100 Km. – Orbetello 200 Km. – Bologna 110 Km. – Perugia 160 Km. – Rimini 230 km. – Venedig 270 Km. – Rom 280 Km. – Mailand 300 Km.

Wetter in Florenz

Dezember, Januar, Februar: 0/10° C. wechselhaft und wolkig – März: 10/20° C. wechselhaft, windig und regnerisch – April, Mai: 15/25° C. sonnig und mild – Juni, Juli, August: 25/35° C. sonnig und feuchtwarm – September, Oktober: 15/25° C. sonnig, windig und mild – November: 10/20° C. regnerisch

Melden Sie sich jetzt zu den Italienisch-Sprachkursen an

jetzt anmelden

“Die Schule ist eine lebhafte Einrichtung, in der ich viele neue Freunde aus der ganzen Welt kennengelernt habe, während ich mein Italienisch wesentlich verbessern konnte. Die Unterrichtseinheiten hatten Qualität und es machte sehr viel Spaß interaktiv und mit viel Diskussionen...”
Sebastian F.

MEHR BEWERTUNGEN ANSEHEN

Entdecken Sie Ihre Kenntnisse der ITALIENISCHEN SPRACHE

Füllen Sie den Test aus, um Ihr Niveau der italienischen Kultur kennen zu lernen

FÜLLEN SIE DEN TEST AUS

Wie viel Sie über ITALIENISCHE KULTUR wissen

Machen Sie jetzt unseren Test und finden Sie Ihre Kenntnisse der italienischen Kultur heraus.

MACHEN SIE DEN TEST

Aktuelle Neuigkeiten aus dem Blog

  Lerne und spreche Italienisch für einen ausländischen Studenten Wenn Sie wirklich Italienisch lernen und sprechen möchten, sollten Sie wissen,...

Alle Artikel